Concorde Moreen
„Hier beginnt die stressfreie Zone“ verkündet ein Schild im Concorde Moreen, einer Fünf-Sterne-Anlage etwa auf halber Strecke zwischen Port Ghaleb und Marsa Alam. Hier ist einer der jüngeren ORCA-Tauchbasen beheimatet. Sie arbeitet eng mit der nicht weit entfernten Basis im Golden Tulip zusammen, so dass bestimmte Tauchplätze und ein Teil der Infrastruktur gemeinsam genutzt werden können.

ORCA Dive Club

In der Basis des Concorde Moreen ist Easy-Diving angesagt. Die Ausrüstung wird mit einem Elektro-Golfwagen bis zum Einstieg gebracht. Zwei leistungsstarke Kompressoren verrichten hier ihren Dienst. Nitrox wird angeboten. Leihausrüstungen stehen in ausreichender Zahl zu Verfügung. Getaucht wird mit Alu-Flaschen zu 12 oder 15 Litern. Auch an Kinder ist gedacht. Für sie gibt es kleinere 8- oder 10-Liter Flaschen.

Tauchboote und Tauchplätze

Das Hausriff in der Bucht von Abu Dabour ist bereits ein Höhepunkt. Entweder geht es vom etwa 40 Meter langen Steg ins Wasser, oder direkt vom Strand, von wo aus ein schmaler Canon zum eigentlichen Riff führt.
Das Tauchboot für Fahrten zum legendären Elphinstone oder nach Shaab Samadai liegt in Marsa Alam. Mit Minibus geht es nach Abu Dabab, wo die Chancen stets sehr gut stehen, einem Dugong, großen Schildkröten oder Gitarrenhaien zu begegnen.

360° Panorama

Genießt den 360° Rundgang durch unseren ORCA Dive Club und taucht ab in das Rote Meer. Wer eine VR Brille hat und eine bildschirmfüllende Ansicht haben will, bitte hier klicken: 360° Panorama