Aktuelle Einreisebestimmungen

Wie sind die aktuellen Einnreisebestimmungen für Ägypten, Sardinien, Bali und Mauritius?

Stand 20.07.2022

 

Ägypten:

-Reisepass (mind. 6 Monate gütlig bei Einreise)

-Bei Einreise mit Personalausweis wird eine spezielle Einreisekarte ausgestellt. Hierzu sind zwei biometrische Passfotos erforderlich.

-Visum: 25 $, Euro Preis richtet sich nach Wechselkurs. Rückgeld in Euro

-Covid Beschränkungen sind aufgehoben

 

Sardinien:

-Reisepass oder Personalausweis

-Covid Beschränkungen sind aufgehoben

-Visum nicht nötig

 

Mauritius:

-Reisepass (muss noch gültig bei Ausreise sein)

-empfohlen vor Einreise All for one Formular auszufüllen: https://safemauritius.govmu.org/

-Krankenversicherung mit COVID Abdeckung muss auf English bei Einreise vorgezeigt werden

-Visum: keins benötigt für einen touristischen Aufenthalt bis zu 3 Monaten

 

Bali:

-Reisepass (kein vorläufiger Reisepass)

-Rückflug- oder Weiterflugticket in ein anderes Land

-Visumgebühren i.H.v. 500.000 IDR

-Krankenversicherung mit COVID Abdeckung muss auf English bei Einreise vorgezeigt werden

-Bei Abflug nach Indonesien wird das Vorhandensein der mit persönlichen Daten ausgefüllten App PeduliLindungi verlangt https://www.pedulilindungi.id/  (wird jedoch nicht kontrolliert)

Covid regulations:

-Für vollständig Geimpfte (mindestens 14 Tage vor Abreise, mindestens 2 Impfungen) entfällt die Quarantänepflicht.

– Nicht vollständig Geimpfte müssen eine fünftägige Quarantäne in einem von der indonesischen Regierung vorgegebenen Isolationsquartier (Hotel) auf eigene Kosten absolvieren. Am vierten Tag der Quarantäne erfolgt ein kostenpflichtiger PCR-Test.

 

 

Auf alle Fälle für Reisen egal wohin, eine gültige Auslandskrankenschutz Versicherung inklusive COVID Abdeckung ist mehr als empfehlenswert.

Kurz vor Reisebeginn sollte man auch einfach nochmal auf die Seite des Auswärtigen Amtes bezüglich Aktualisierung nachschauen

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender

 

Gute und sichere Reise wünschen euch die ORCA Dive Clubs.